Zentis Heimische Früchte

im Rahmen eines Produkttests über Konsumgöttinnen teste ich diesmal die neue Zentis Marmelade Heimische Früchte in allen Varianten.

Mein Paket war total toll und enthielt:

  • ein Zentis Heimische Früchte Produkt-Set mit allen vier Sorten

- Badische Erdbeere

- Badische Schwarzkirsche

- Pfälzer Pflaume

- Bodensee Apfel mit Vanille

  • sowie einen tollen Reisenthel Shopper

 

Vorab noch eine kurze Produktinfo:

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt?!“ Diesen Satz könnte man als Leitspruch für den anhaltenden Trend zu regionaler Küche und heimischen Zutaten nehmen. Aber es stimmt ja auch: Es gibt so leckere Früchte und tolles Obst in Deutschland, dass man darauf am morgendlichen Frühstückstisch nicht verzichten sollte! Deshalb hat Zentis vor Kurzem einen neuen Brotaufstrich namens Heimische Früchte auf den Markt gebracht. Wie der Name schon sagt, kommt hier ausschließlich Obst aus deutschem Anbau ins Glas.

 

Unsere Meinung:

Sie schmeckt uns in allen Sorten sehr gut, besonders Erdbeer gefällt uns.

Sie ist nicht zu süß oder zu sauer und die Glasgröße ist super, da sie nicht zu groß ist und daher für uns opitmal aufzubrauchen ist, denn wir essen nicht täglich Marmelade.

Es sind kleine Fruchtstücke enthalten, was uns sehr gut gefällt.

Einzig die Konsistenz könnte etwas fester sein, denn wir empfinden sie als etwas zu flüssig, wenn zB unsere Tochter mit knapp 4 Jahren ihr Brot oder Brötchen damit bestreicht, rutscht manchmal was hinunter.

Ich kann nur empfehlen, sie selber zu probieren und sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen.

Ich werde sie wiederkaufen!